Hörpfade im Coburger Land

Das Projekt

Mit ihren „Hörpfaden“ produzierte die Volkshochschule Coburg Stadt und Land insgesamt 66 Audiofiles für 8 Städte und Gemeinden des Coburger Landes.

Diese Hördateien erzählen zeitgemäß spannende Geschichten über Menschen, Kultur und Sehenswürdigkeiten unserer Region. Das Alleinstellungsmerkmal des Projektes stellt die Einbindung der Bürger in die „Hörpfade“ dar – sowohl als Erzähler und Personenquellen. So erhalten die Audiofiles ihren ganz unverwechselbaren Charme direkt durch die Beiträge der Bürgerinnen und Bürger.

Die „Hörpfade“ wollen besonders eine respektvolle Wertschätzung für die eigene Region entwickeln und dazu beitragen „Heimat“ als besonderen demographischen Standortvorteil zu fördern: Mehr soziales Miteinander und eine positive Identifikation mit dem Lebensraum „Coburger Land“.

Die Mitwirkenden

für Ahorn

  • Martin Finzel, 1. Bürgermeister
  • Franziska Dorn, Vorzimmer 1. Bürgermeister
  • Rudolf Mages, Lokalhistoriker

für Bad Rodach

  • Tobias Ehrlicher, 1. Bürgermeister Bad Rodach
  • Dr. Anja Augustin, Stadtführerin
  • Thomas Bauersachs, HABA
  • Nina Göbel, HABA
  • Hans-Jürgen Dinter, Zweiländermuseums Streufdorf
  • Hedda Hanft, Stadtführerin
  • Karla König, Gästeinformation Bad Rodach
  • Stine Michel, Geschäftsführerin ThermeNatur
  • Rainer Möbus, Rückertkreis
  • Christian Rosenzweig, Pfarrer der evang.-luth. Kirchengemeinde Bad Rodach
  • Ioana Tautu, HABA
  • Frau Sarah Uhl, Stadtmarketing Bad Rodach
  • Dietmar Westhäuser, HABA
  • Gerhard Wolf
  • Friedhelm Wölfert, Heimatverein Heldritt
  • Christine Wolf, WIR
  • Edith Dinger, Netzwerk Bad Rodach

für Lautertal

  • Sebastian Straubel, 1. Bürgermeister
  • Dorothea Eichhöfer-Wunder Pfarrerin der Gemeinde
  • Martin Flohrschütz
  • Werner Humann
  • Dieter Kestler, Ehrenvorsitzender der IGL
  • Manfred Koch
  • Helmuth Löhner
  • Axel Meyer
  • Antje Süße, Gemeinde Lautertal

für Meeder

  • Bernd Höfer,1. Bürgermeister 
  • Rena Bräutigam
  • Hartmut Eckardt
  • Sandra Enders, Gemeinde Meeder
  • Eileen Fritsche, Schulleiterin der  Anna B. Eckstein-Grundschule in Meeder
  • Annika Krämer
  • Sylvia Kirschner
  • Hans Jürgen Meiller
  • Karl-Eberhard Sperl, Pfarrer a.D. 
  • Winfried Züger, Dekan a.D. und Verbindungsmann des Thüringerwald-Vereins:
  • Schulchor der Anna B. Eckstein-Grundschule in Meeder

für Neustadt

  • Frank Rebhan, Oberbürgermeister der Stadt Neustadt bei Coburg
  • Martin Stingl, Kulturbürgermeister der Stadt Neustadt bei Coburg
  • André Röttger, Bereichsleiter Kultur Sport Tourismus der Stadt Neustadt bei Coburg
  • Nina Brückner, Bereich Kultur Sport Tourismus der Stadt Neustadt bei Coburg
  • Peter Fröber, Vorsitzender des Verschönerungsvereins e. V. der Stadt Neustadt bei Coburg
  • Dieter Seyfarth, Betreuer der Informationsstelle über die Teilung Deutschlands 1945 bis 1990
  • Michael Monzel, Verantwortlicher Freizeitpark „Villeneuve-sur-Lot“ in Neustadt bei Coburg
  • Udo Leidner-Haber, Leiter des Museums der Deutschen Spielzeugindustrie in Neustadt bei Coburg
  • Isolde Kalter, Heimatpflegerin der Stadt Neustadt bei Coburg
  • Franz Knauer, ehemaliges Gasthaus zur Bergmühle in Neustadt bei Coburg
  • Rainer Göbel, 1. Vorsitzender und Technischer Leiter der Bergfreude `70
  • Jörg Herrmann, Pfarrer der Gemeinde Wildenheid in Neustadt bei Coburg
  • Johannes Seifert, Betreuer der Informationsstelle über die Teilung Deutschlands 1945 bis 1990
  • Stefan Hinterleitner, Geschäftsführer der Coburg Stadt und Land aktiv GmbH
  • Annika Krämer, Studentin aus Meeder
  • Eileen Fritsche, Leiterin der Anna-B.-Eckstein-Grundschule in Meeder

für Niederfüllbach

  • Martin Rauscher, 1. Bürgermeister von Niederfüllbach
  • Luna Bittner
  • Bastian Büttner
  • Eric Escher
  • Hartmut Ewald
  • Renate Holzheid, 1. Vorsitzende des Obst – und Gartenbauvereins Niederfüllbach
  • Clodt Dankwart von Petzold
  • Christa Rauscher
  • Rolf Roßteuscher, Pfarrer der Gemeinde Niederfüllbach
  • Stefan Schwab, 2. Vorsitzender der Freiwilligen Feuerwehr von Niederfüllbach
  • Peter Pietschmann

für Seßlach

  • Erwin Brückner
  • Hendrik Dressel
  • Carolin Franz, Stadt Seßlach
  • Anne Gsänger
  • Hubert Heubner
  • Reiner Krippner
  • Stefan Pachsteffl
  • Hans Georg Salb
  • Wolfgang Schott
  • Manfred Wöhner
  • Johannes Zenk

für Sonnefeld

  • Michael Keilich, 1. Bürgermeister von Sonnefeld
  • Claus Höcherich, 2. Bürgermeister von Sonnefeld
  • Fritz Übelhack, 3. Bürgermeister von Sonnefeld
  • Ronald Henke, Pfarrer der Gemeinde Hassenberg
  • Roland Schwemmlein

Produktion der Audio-Dateien

Linon Medien e.K.
Steigerwaldblick 29
97453 Schonungen

Hauptsprecherin

Die Aufnahmen wurden eingesprochen von Eva Marianne Berger (Schauspielerin).

Realisation Homepage

markatus | markantes marketing
Mohrenstraße 31
96450 Coburg

Die Förderer

Die „Hörpfade im Coburger Land“ wurden gefördert durch:

Logo Europa

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)

Logo Freistaat Bayern

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Logo Leader Region Coburg

LAG-Management der Lokalen Aktionsgruppe der LEADER-Region Coburger Land

Logo Leader

Niederfüllbacher Stiftung

Logo VHS

Volkshochschule
Coburg Stadt und Land